Denia

>

Denia

Properties for sale in Denia

Zu den größten und bekanntesten Städten in Marina Alta gehört vor allem Denia - eine normale, mittelgroße spanische Stadt, die das ganze Jahr über lebt und nicht nur in der Saison. Es ist auch nicht durch große Kontingente von Norwegern oder anderen Ausländern gekennzeichnet, hat jedoch die spanische Kultur und Umwelt bewahrt. Die tollen Strände und die vielen Aktivitäten, die zusammen mit einem wunderbar guten Klima angeboten werden, führen natürlich dazu, dass auch in der Saison viele Touristen hier sind, aber hier ist es eher eine Ergänzung als ein Nachteil.

Denia ist eine "echte Stadt", in der Menschen das ganze Jahr über leben und leben, nicht nur in der Saison. Die Stadt ist eine wohlhabende Stadt und hat ziemlich breite Straßen, was auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass die britischen Rosineneinkäufer in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hier großen Einfluss hatten. Das Castillo de Denia befindet sich auf einem Hügel in der Stadt und ist ein beeindruckender Anblick. Dort finden Sie auch ein archäologisches Museum und einen wunderschönen Park mit Panoramablick. Die Stadt hat offiziell rd. 45.000 Einwohner, aber mit Vororten über. 85.000 Einwohner von Denia. Denia liegt 95 km südlich von Valencia und 100 km nördlich von Alicante am nördlichen Ende der Provinz Alicante, einem Gebiet mit besonders angenehmem Klima und vielen Sonnentagen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 20 Grad C.

Hinter Denia liegt der Berg Montgo, der zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Hier finden Sie fantastische Spaziergänge und schöne Naturerlebnisse. Denia ist ursprünglich eine Hafenstadt, ein Schifffahrtshafen (für Orangen, Zitrusfrüchte und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse) und ein natürliches Zentrum für alle damit verbundenen Geschäftsaktivitäten und andere Branchen in der Region. Vor allem aber ist Denia seit Generationen als Fischereihafen bekannt. An vielen Orten entlang der Küste versucht man den Eindruck zu erwecken, dass es immer noch ein "angenehmes Fischerdorf mit guten Restaurants aus frischen Zutaten" gibt - Denia wird dieser Beschreibung zumindest gerecht, was nur wenige andere sagen können. Hier kommt täglich frischer Fisch aus dem Mittelmeer und die erstklassigen Restaurants am Hafen, am Meer und sonst in der Stadt beziehen täglich frische Produkte aus den Fischauktionen. Die 300 Restaurants in Denia basieren auf dem Besten des Meeres in Kombination mit valencianischen Agrarprodukten. Das Ergebnis ist weit über die Grenzen von Denia hinaus bekannt. Die bekannteste Spezialität ist wahrscheinlich die berühmte "Gambas Rojas de Denia" und ein Reisgericht ohne Konkurrenz; "Arroz eine Banda". Darüber hinaus gibt es eine lange Schlange mit z. gegrilltes Gemüse, große Auswahl an Fisch, Tintenfisch, Muscheln und Schalentieren. Denia gilt in Spanien als kulinarisches Highlight und in und um Denia gibt es mehrere Michelin-Sterne. Spaniens derzeit bestes Restaurant (Quique Dacosta mit drei Michelin-Sternen und ganz oben auf der Liste der 50 besten Restaurants der Welt (!) - eine Position, die zuvor El Bulli in Barcelona innehatte und jetzt geschlossen ist). Es gibt aber auch viele "normale" Restaurants in diesem gastronomischen Bereich und der Standard ist hoch, auch wenn Sie nicht mehr als 10 Euro für ein Drei-Gänge-Menü mit einer halben Flasche Wein bezahlen. Sie müssen kommen und selbst sehen und erleben.

Immobilien Denia

Denia hat einen Sandstrand und einen Strand für diejenigen, die es vorziehen, entlang der Klippen zu schwimmen. Denia kann sich auch eines eigenen Bullsheds rühmen, "Toros en el Mar", in dem junge Männer lieber vor den Bullen rennen und ins Meer springen. Im August ist hier wie an vielen anderen Orten der Costa Blanca "Moros y Christianos". In Denia gibt es auch eine eigene Fallas-Fiesta mit vielen Feuerwerkskörpern und Lagerfeuern.

Hier gibt es alle Arten von Immobilien. In den Hügeln rund um Denia und am Meer befinden sich einige der schönsten der Costa Blanca, und die abwechslungsreiche Landschaft bietet die Grundlage für Immobilien mit spektakulärem Meerblick. Das ganze Gebiet um Denia ist besonders fruchtbar und unterscheidet sich somit von den meisten anderen Gegenden an der Costa Blanca. Einige Norweger haben Wohnungen und Grundstücke in und um Denia, einem Teil der Stadt selbst und einem Teil von La Sella, gekauft. 4 km von Denia entfernt.

Las Marinas

Nördlich von Denia sind es 24 km. langer sandstrand - 100 bis 400 meter breit und größtenteils mit weißem, feinem sand und größtenteils flach und kinderfreundlich. Hier finden Sie mehrere Restaurants und Chirringuitos, Strandbars mit Verleih von Liegestühlen, Hotels und Apartments. Sie finden auch einsame Teile des Strandes, wo Sie einen ganzen Tag verbringen können, ohne andere Leute zu sehen. Dieser Strand wird von vielen als Spaniens vielleicht bester Sandstrand angesehen. Die Siedlungen von Denia und mindestens rd. 10 km. Norden heißt Las Marinas. Hier gibt es viele Geschäfte, Restaurants, Bars und andere Angebote, aber das ist im Sommer natürlich das lebendigste und je nachdem, wie weit Sie vom Zentrum von Denia (oder der nächsten Stadt - Els Poblets) entfernt sind, kann es im Winter etwas aussterben . Wenn Sie also das ganze Jahr oder einen Großteil des Winters hier bleiben, sollten Sie einen zentraleren Bereich wählen, in dem Sie wissen, dass er das ganze Jahr über und nicht nur in der Saison lebt.


Bullmann Properties Costa Blanca S.L
CIF: B54465794
API

Partida Cometes, 81
CP. 03750 - PEDREGUER | Alicante
España